BB-GMS im Triathlonfieber

Am Mittwoch 3.07.3019 haben sich 33 Schülerinnen und Schüler der GMS Barbara-Böhm durch Wasser, Wald und Wiese gekämpft. Auf dem Programm standen 200m Schwimmen im Flappbach, 4,8km Radfahren auf einer ansteigenden Schotterpiste und ein abschließender 1000m-Lauf. Ausgerüstet mit Neonbademützen, flottem Schuhwerk und Mountainbikes ließen sie ihre Muskeln spielen und kämpften sich durch diese, für sie neue und herausfordernde Sportart. Die meisten Jungen, vom Ehrgeiz gepackt, waren voller Energie am Wettkampf dabei. Wer wird wohl der Erste im Ziel sein und wer wird mir diesen Platz streitig machen? Der Jagdstart im Wasser war für alle ein energieraubender Einstieg und die Sportler merkten schnell, dass sie sich ihre Kraft einteilen müssen. Der DLRG Ravensburg sorgte mit fünf Rettungsschwimmern für Sicherheit im Wasser. Die Mädchen überraschten mit ihrer Ausdauer und starken Leistungen nicht nur sich selbst, sondern auch die Jungen. Mit einer beeindruckenden Zeit von 25:54 Min. gewann Mia Rädlein aus der Klassenstufe 9, gefolgt von Emma Wetzel mit 27:01 Min und Valentina Benz mit 29:19 Min.

Aus der Klassenstufe 8 gewann Viviane Engelhard mit 41:25 Min vor Zoe Schmutz mit 42:18 Min (Platz 3?)

Bei den Jungen war der Kampf um den ersten Platz knapp. In der Klasse8 gewann Erzan Abdija mit 28:35 Min. vor Julian Dvorani mit 29,17 Min und Jonah Emsberger mit 30:09. Bei den Jungen der Klasse 9 gewann Nick Weimar mit sehr guten 22:21 Min vor Leon Fuchs mit 26:32 und Sascha Bechthold mit 27:25.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.